Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 462 mal aufgerufen
 Tegernsee
Giochino Offline

Mitglied

Beiträge: 16

06.05.2008 19:53
Wendelstein-Umrundung Zitat · antworten

Heute habe ich den Wendelstein umrundet. Gestartet vom Bahnhof Bayrischzell (mit der BOB bequem von München aus zu erreichen) immer den Wegweisern mit der "Nummer 9" gefolgt.
Gleich nach dem Start in Bayrischzell geht es 300 Höhenmeter zum Sudelfeld hoch. Diese erste Anstrengung wird mit einer langen und schnellen Abfahrt über den Tatzelwurm belohnt.
Ab Gmain kommt der zweite etwas härtere Anstieg von 650 Höhenmetern, der durch eine Pause auf der Schuhbräu-Alm (Montag Ruhetag) entschädigt wird. An der Alm ist die halbe Fahrstrecke bereits erledigt. Danach kommt eine super trailige Abfahrt. Danach geht's wieder an die 400 Höhenmeter auf einem leicht fahrbaren Wirtschaftsweg bergwärts. Jetzt abwärts nach Fischbachau. Wer hier schon Feierabend machen will, und kein Auto in Bayrischzell stehen hat, kann bereits hier in die BOB einsteigen. Für die anderen gehts über einen weiteren leichten Anstieg über Osterhofen zurück nach Bayrischzell.
Die Anstrengungen bergwärts werden jedesmal durch sehr schöne Abfahrten belohnt. Landschaftlich auch eine sehr reizvolle Tour, die man bei Gelegenheit wieder fahren kann.
Insgesamt ist die Runde 50 Kilometer lang und verlangt von einem gut 1.600 Höhenmeter. In gemütlichen 4 Stunden 25 Fahrzeit war ich wieder am Ausgangspunkt.
Hier die Tour mit Track: http://www.gps-tour.info/tours/view.php/...bike.15360.html
Ciao ... Robert

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Wendelstein.jpg  Wegweiser.jpg 
silver-racer Offline

Mitglied

Beiträge: 18

13.05.2008 21:08
#2 RE: Wendelstein-Umrundung Zitat · antworten

sind die tour gestern mit kathrin (cmefly) und klaus (... fusion) etwas abgewandelt gefahren und ich muß sagen, daß ist wirklich eine spitzentour.
schöne trails und wunderschöne ausblicke. ist sehr zu empfehlen!
allerdings hatten kathrin und klaus am schluß ein paar hm mehr ( ca. 2000) auf ihren gps´s.

gruß
marian

Wallberg »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen