Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.534 mal aufgerufen
 Münchner-MTB-Touren
Giochino Offline

Mitglied

Beiträge: 16

05.04.2008 14:12
Isartrail-Runde / Bavaria - Kloster Schäftlarn Zitat · antworten

Als schnelle Vormittagsrunde bin ich heute von der Bavaria aus zur Isar und dann am Tierpark vorbei bis zum Marienklausensteg geradelt. Dort ging es dann links auf die nassen aber gut zu fahrenden Trails bis zur Grünwalder Brücke. Nun auf die andere Isarseite (links der Isar / Westseite) und dort flußaufwärts den Wegen zum Kloster Schäftlarn folgend. Die Forststraßen waren gut zu fahren und die kleinen Trails gar nicht allzu rutschig, trotzdem empfahl sich ein Spritzschutz am Bike. Kurz vor Hohenschäftlarn erreicht man eine Teerstraße, in die man links einbiegt und talwärts am Kloster Schäftlarn vorbei fährt. Beim Bruckenfischer überquert man die Isar und fährt am Isarwerkkanal über Mühltal und Frundsburger Höhe den Isarradweg bis Grünwald entlang. An der Grünwalder Brücke kann man die anfangs gefahrenen Trails nun retour nach München noch mal fahren.
Wieder an der Bavaria angekommen war ich erstaunt, dass es auf gut zweieinhalb Stunden immerhin 1.000 Höhenmeter und genau 50 Kilometer waren.

All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

05.04.2008 23:14
#2 RE: Isartrail-Runde / Bavaria - Kloster Schäftlarn Zitat · antworten
Hallo Giochino,
ich fahre die Tour ähnlich wie Du (nur auf Deine 1000 Hm komme ich nicht...).
Hier die GPS-Aufzeichnung unserer letzten Isarrunde von fsl.
http://gpsies.com/map.do?fileId=jfdbcylnxtretnfu
Grüße
Tom
Giochino Offline

Mitglied

Beiträge: 16

06.04.2008 02:05
#3 RE: Isartrail-Runde / Bavaria - Kloster Schäftlarn Zitat · antworten

Hallo Tom,
die GPS-Aufzeichnungen sind richtig gut.
Im Gegensatz zu deiner Tour bin ich nicht so viel direkt an der Isar gefahren, allein nach dem Marienklausensteg gibt es mehrere Trails die bis zur Hochleite rauf gehen und auf der anderen Isarseite nach Hohenschäftlarn gibt es drei Anstiege. Du bist am Rückweg an der Isar geblieben und nicht hoch Richtung Straßlach und dort bis Grünwald die kleinen Wege mit den kurzen Trails gefahren. Du warst viel mehr in der Ebene direkt an der Insar und dass das dann wenig Höhenmeter sind ist klar.
Das Schöne an dieser Tour ist, dass man es sich aussuchen kann, auf wieviele kurze Abstecher und Trails man Lust und Laune hat.
Ciao ... Robert

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen