Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 416 mal aufgerufen
 Estergebirge
All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

12.10.2007 09:00
Sonntaqg 14. Oktober: Von Eschenlohe um das Estergebirge Zitat · antworten
Wie wär's am Sonntag nochmal mit einer kleinen Tour.
Das Wetter soll zwar etwas frisch, aber sonnig werden. Da wäre die Estergebirgstour, die größtenteils sonnenausgesetzt auf Südhängen verläuft, genau das richtige. Die 2. Auffahrt würde über das Flintsbachtal und Estergebirgsalm machen.
55 Km, 4,5 Stunden, 1300 Hm
Treffpunkt 10:30 in Eschenlohe... (Schotterparkplatz in der Walchenseestraße)
...oder eine Stunde füher irgendwo in München.
dime111 ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2007 18:29
#2 RE: Sonntaqg 14. Oktober: Von Eschenlohe um das Estergebirge Zitat · antworten

Hi Tom,

bin dabei! Wird morgen vom Wetter her ein super Tag! Freu mich schon.

Hi all, was ist denn los mit Euch? Die Bikes schon im Keller und die Ski gewachst? Hier ist ja bloß noch tote Hose, dabei kann man jetzt im Herbst noch traumhaft biken!

Bis morgen - greets Christian

All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

13.10.2007 19:35
#3 RE: Sonntaqg 14. Oktober: Von Eschenlohe um das Estergebirge Zitat · antworten
Anscheinend alle schon im Winterschlaf.
Die wissen nicht was Sie verpassen.
Bis Morgen
Wird bestimmt ne klasse Tour.
JohnDoe Offline

Bub 1.0


Beiträge: 159

14.10.2007 09:08
#4 RE: Sonntaqg 14. Oktober: Von Eschenlohe um das Estergebirge Zitat · antworten

Warte aufs neue Radl und nutze zwischenzeitlich die Wanderschuhsohlen ab

Viel Spaß euch!

fsl Offline

Pendant


Beiträge: 211

14.10.2007 13:07
#5 RE: Sonntaqg 14. Oktober: Von Eschenlohe um das Estergebirge Zitat · antworten

Hi,

wäre eigentlich ne super Gelegenheit geweisen Toms Slayer zu testen - isch habe garkein Fahrrad - aber ich ziehe auch heute die Abnutzung von Wanderschuhen vor. Und dann auch noch ne Latedayrunde, es geht gleich los ... aber heute morgen war ich schon beim Fusek ... und es geht zum Schliersee ... kennt man ja ... ich habe die Stirnlampe eingepackt.

Gruss,
Frank ohne Fahrrad und die Welt geht trotzdem nicht unter!

All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

14.10.2007 19:41
#6 RE: Sonntaqg 14. Oktober: Von Eschenlohe um das Estergebirge Zitat · antworten
Die Tour ist die perfekte Frühjahrs- und Herbst-Tour. Man bewegt sich den ganzen Tag auf der jeweilligen Sonnenseite des Estergebirges. Wie wichtig Sonne momentan ist, wurde uns schmerzlich bewußt als bei der Pause auf der Esterbergalm plötzlich die Sonne hinter'n Berg verschwand - hui, gefühlte 20° weniger...
Aber als wir die Wankabfahrt runterfuhren war die Sonne wieder mit uns. Genauso wie beim "ausradeln" zurück nach Eschenlohe.

@fsl
Wäre tatsächlich eine gute Gelegenheit gewesen, aber beim Slayer spinnt seit Südtirol die Schaltung. Bin mir nicht sicher ob ich das noch (an dem Rahmen) reparieren lasse, da das Bike ja eventl. bald zerlegt wird und der Rahmen verkauft. Du kannst Dir das Bike aber gerne hier bei mir in Giesing mal genauer anschauen.
dime111 ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2007 22:50
#7 RE: Sonntaqg 14. Oktober: Von Eschenlohe um das Estergebirge Zitat · antworten

War eine super schöne Tour bei traumhafter Herbststimmung. Beim Start sonnig und noch etwas frisch, hat sich das bald auf bis zu 20°C erwärmt, a Draaam . Wer sich ein paar Fotos reinziehen möchte findet sie hier ...

http://picasaweb.google.de/dime111mtb/Vo...DasEstergebirge

Grüße - Christian

Sylvie Offline

Doppelherz

Beiträge: 83

15.10.2007 13:26
#8 RE: Sonntaqg 14. Oktober: Von Eschenlohe um das Estergebirge Zitat · antworten

Hey zusammen,

also, ich fahre schon noch bisschen Rad - wir sind am Samstag nochmal die klassische Karwendelhaus-Tour mit Falkenhütte (dann aber übers Karwendelhaus wieder zurück) gefahren. War traumhaftes Wetter (irgendwann krieg ich das vielleicht auch nochmal hin, ein paar Buildl einzustellen ) und das letzte Wochenende, an dem das Karwendelhaus offen hatte (Falkenhütte hat am nächsten WE auch noch auf).

Samstag Abend waren wir dann etwas alkohollastig länger unterwegs, so dass wir für Sonntag eine Wanderung geplant hatten (Pürschling vom Linderhof aus mit Rückweg über Brunnkopfhäusl). War echt klasse - außerdem habe ich zum ersten Mal seit x Jahren Muskelkater, und zwar ganz schön heftig

Am nächsten WE bin ich nicht in M, aber danach geht bestimmt noch was????!!!!!

LG und bis bald
Sylvie

BergziegeMJS Offline

Contessa

Beiträge: 38

17.10.2007 09:59
#9 RE: Sonntaqg 14. Oktober: Von Eschenlohe um das Estergebirge Zitat · antworten

Hey zusammen,

war am Sonntag auch mit den Wanderschuhen unterwegs, von Hinterriß zum Plumsjoch und dann weiter auf die Mondscheinspitze - das war eine ganz schöne Kraxelei bei sechs Stunden reiner Gehzeit- und mein Muskelkater hat mich gestern sogar noch beim "Kölner-Abend-abzappeln" behindert!
Heut Nachmittag dreh ich aber wahrscheinlich noch eine kleine Isarrunde mit dem Bike.

Bis demnächst!
Britta

All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

21.10.2007 07:13
#10 RE: Sonntaqg 14. Oktober: Von Eschenlohe um das Estergebirge Zitat · antworten
Hab auch noch ein Bild auf meiner IXUS gefunden.
Der obligatorische (herbstliche) Walchenseeblick:
Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 walchenseeblick_1200.jpg 
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen