Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 693 mal aufgerufen
 Garmisch
All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

07.07.2008 11:57
Hüttentour: 5./6. Juli 2008, Wettersteinumrundung mit Schachenhaus Zitat · antworten
Vergangenes WE haben wir eine schöne 2tages-Hüttentour Tour gemacht: Die Wettersteinumrundung inclusive Auffahrt zum Schachenhaus. Das waren in Zahlen 95 Km und und 2800 Hm. Übernachtet haben wir auf der urigen Gaistalalm. Leider ohne Duschmöglichkeit, aber es gibt durchaus Alternativen...
...siehe Bilder:
http://picasaweb.google.de/DomasGuch/Wet...achen2TagesTour
und hier der GPS-Track:
http://www.gpsies.com/map.do?fileId=mbyapsgyvqahbonm
Grüßle
Tom
silver-racer Offline

Mitglied

Beiträge: 18

07.07.2008 14:06
#2 RE: 5./6. Juli 2008, Wettersteinumrundung mit Schachenhaus Zitat · antworten

hallo tom,

hattet ihr berab keine trails oder habt ihr nur keine fotos davon? auf den fotos tragt ihr ein tolles stück bergauf.
wie wäre es, wenn man die tour in entgegengesetzter richtung fahren würde?
was hat euch die übernachtung gekostet?

gruß
marian

All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

07.07.2008 14:21
#3 RE: 5./6. Juli 2008, Wettersteinumrundung mit Schachenhaus Zitat · antworten
Die Wettersteinumrundung und auch die Schachentour sind per se trailfreie Touren.

Entgegengesetzt gefahren könnte man von der Hochtörlerhütte runter den Eibsee-Trail einbauen. Das kurze Trailstück vor der Hochtörlehütte, dass man auf den Bildern sieht wäre dann allerdings nicht dabei, weil der Eibseetrail anders verläuft (siehe diesen Track:
http://www.gpsies.com/map.do?fileId=eqrxljsvejnzmdvj ).

Ich bin die Wettersteinrunde noch nie andersrum gefahren, weil man da von Garmisch aus den 30%igen Anstieg nach Graseck (oder fast genau so steil nach Wamberg) raufmüßte. Das halte ich nicht für sehr sinnvoll.

Für die Übernachtung haben wir auf der Gaistalalm 16,- € für ein Mehrbettenlager und ein recht spartanisches Frühstück bezahlt.
silver-racer Offline

Mitglied

Beiträge: 18

07.07.2008 14:40
#4 RE: 5./6. Juli 2008, Wettersteinumrundung mit Schachenhaus Zitat · antworten

30% aufwärts macht wenig sinn, da hast du recht.
dann werden wir die tour wohl einfach so mal nachfahren und den eibseetrail mal in ne andere tour einbauen.

All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

07.07.2008 14:49
#5 RE: 5./6. Juli 2008, Wettersteinumrundung mit Schachenhaus Zitat · antworten
Die Runde hat zwar keine Trails ist aber landschaftlich ein echtes Highlight. Darum am besten bei schönen, stabilen Wetter fahren.

Auf jeden Fall am Schachenhaus die 10 Minuten zu Fuß investieren und zu dem etwas höhergelegenen Aussichtspunkt gehen. Da sieht man das Reintal von oben:
http://www.all-mountain.de/garmisch/scha...06_09_gross.JPG .
silver-racer Offline

Mitglied

Beiträge: 18

10.07.2008 12:10
#6 RE: 5./6. Juli 2008, Wettersteinumrundung mit Schachenhaus Zitat · antworten

den aussichtspunkt kenn ich. wird nicht ausgelassen.

welche übernachtungsalternativen gäbe es denn noch? wenn keine, braucht man auf der gaistalalm nen schlafsack zum übernachten?

All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

10.07.2008 17:03
#7 RE: 5./6. Juli 2008, Wettersteinumrundung mit Schachenhaus Zitat · antworten
Alternative gibt es viele: schon in Ehrwald, oder auf der Ehrwalder Alm (mir persönlich zu hektisch), oder man fährt weiter bis nach Mittenwald und sucht sich da eine Unterkunft.

Auf der Ehrwalder Alm gibt es zwar Decken, aber einen HÜTTENSchlafsack braucht man da schon.
«« Eibseerunde
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen