Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 3.346 mal aufgerufen
 Alpencross
dime111 ( gelöscht )
Beiträge:

11.09.2007 16:08
Alpencross Brenner Grenzkamm - Gardasee - 6 Tage, vom 15. - 20.07.07 Zitat · antworten
Hi,

hatten heuer im Juli das unverschämte Glück, eine 6 Tages-Transalp bei sensationellem Wetter und sensationellen Sommer-Temperaturen zu fahren. Da das Wetterfenster sehr kurz war, sind wir gleich mit dem Auto bis zum Brenner /Vinaders gefahren. Hat dann den Vorteil, daß man mit dem Zug in 1,5 Stunden von Rovereto wieder am Brenner oben ist und dann in 30 Minuten mit dem Bike wieder am Auto andocken kann.

Anbei unser grober Plan, zu großen Teilen nach Roadbook Stanciu gefahren. Lediglich auf der Naturnser Alm runter ins Ultental nach St. Walburga kannte ich schon eine bessere Variante (weniger hm und deutlich mehr Trails , geht erstmal von der Naturnser Alm oben auf einem Höhentrail entlang, wunderschön zu fahren, dann 200 hm runter schieben und dann Sinkflug direkt runter in den Ort.

Tag 1: Sonntag 15.7.: 48 km / 1.558 hm
11.00 Uhr Start in Vinaders am Brenner, Brenner-Grenzkamm, Sterzing/Ridnaun
http://www.hotel-sonklarhof.de/

Tag 2: Montag 16.7. : 13,73 km / 1.308 hm
Fahrt zum Schneeberghaus
http://www.schneeberg.org/

Tag 3: Dienstag, 17.7.: 46, 16 km / 1.911 hm
Schneeberg – Eisjöchl - Eishof
http://www.rolbox.it/laimer/frameset.htm

Tag 4: Mittwoch, 18.7.: 46,39 km / 1.593 hm
Eishof – Naturnser Alm – Ultental, St. Walburga
http://www.kreuzwirt.it/index.de.php

Tag 5: Donnerstag, 19.7.: 63,95 km / 1.350 hm
St. Walburga – Rabbijoch – Cles - Campodenno
Quartier vor Ort gesucht und gefunden

Tag 6: Freitag, 20.7.: 86,63 km / 1.838 hm
Andalo – Pso. San Giovanni – Monte Gazza - Arco - Riva
Englovacanze in Riva

Anbei noch Links zu den Fotos:
http://picasaweb.google.com/dime111mtb/T...ardasee2007Tag1
http://picasaweb.google.com/dime111mtb/T...ardasee2007Tag2
http://picasaweb.google.com/dime111mtb/T...ardasee2007Tag3
http://picasaweb.google.com/dime111mtb/T...ardasee2007Tag4
http://picasaweb.google.com/dime111mtb/T...ardasee2007Tag5
http://picasaweb.google.com/dime111mtb/T...ardasee2007Tag6

Greets - Christian
All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

12.09.2007 06:32
#2 RE: Alpencross Brenner Grenzkamm - Gardasee - 6 Tage, vom 15. - 20.07.07 Zitat · antworten
Dieses Jahr war man im Juli wettermäßig echt besser bedient. Müsste man halt immer im voraus wissen...

Auch ne sehr schöne Tour. Es geht anscheinend auch, trotz Auffahrten bzw. Übergängen wie Eisjöchl, Schneeberghaus und Rabbijoch, ohne Höhenmeter-Massaker. Rabbijoch & Co sind die bei mir auch noch auf der to-do-Liste.
fsl Offline

Pendant


Beiträge: 211

12.09.2007 10:04
#3 RE: Alpencross Brenner Grenzkamm - Gardasee - 6 Tage, vom 15. - 20.07.07 Zitat · antworten
Hi,

alle reden immer vom Wetter ...

Ein Schicksal eines Alpencrossers scheint auch das Stranden in Tierherden zu sein ... ich fasse mal zusammen:

- die obligatorische Kuhherde (von Standard braun bis zotteliges Langhorn)
- Eselherde (dieses Jahr sehr trendy)
- Lamaherde
- Murmeltiere
- Katzen
nicht so vergessen die Asyle ...
- Murmeltierasyl
- Niedersasyl
- und natuerlich das Hasenasyl

Apropos: Mein Lieblingszitat: "Oh guck mal, lecker Kanninchenbraten ..."

Christian, schoene Bilder muss ich sagen, die bewaesserte Bergplantage sieht sehr spacig aus ...

und weg ...

Gruss,
Fo
JohnDoe Offline

Bub 1.0


Beiträge: 159

12.09.2007 17:05
#4 RE: Alpencross Brenner Grenzkamm - Gardasee - 6 Tage, vom 15. - 20.07.07 Zitat · antworten

Hey Christian,

ihr wart ja lange vor Sonnenuntergang am Schneeberghaus. Das haben wir damals nicht geschafft
Und sogar am Eisjöchl

In beiden Fällen haben wir von damals dort nur Sonnenuntergangsfotos. Seid's immer früh aufgestanden jeden morgen?

Ansonsten schöne Bilder!

Grüße,
Dejan

dime111 ( gelöscht )
Beiträge:

12.09.2007 22:57
#5 RE: Alpencross Brenner Grenzkamm - Gardasee - 6 Tage, vom 15. - 20.07.07 Zitat · antworten
@Dejan: Dann hast Du Dich konditionell inzwischen aber enorm gesteigert, wenn ich mir das Höhenprofil Eures AX ansehe! Sind ja nur 1300 hm rauf aufs Schneeberghaus, waren aber immer auch spätestens 9.00 Uhr auf Achse. Die Etappe aufs Eisjöchl haben wir aber schon um 8.00 begonnen. Fällt einem auf einer Berghütte (Schneeberghaus) aber auch nicht schwer, früh rauszukommen ... ab 7.00 Uhr machst Du bei dem Lärm eh kein Auge mehr zu, der Trail runter im morgentau (ist eine viel angenehmere Nässe als wenns kübelt ) und bei blauem Himmel ist der Hammer ...Eisjöchel waren wir dann wirklich erst um 17.00 Uhr oben. Hatten um die Zeit auf knapp 2.900 hm aber noch 25 Grad. Sind dann noch den Hammertrail runter zum Eishof (19.00 Uhr).
@Frank: Bei schönem Wetter kann man auch schöne Fotos machen ohne die Flutung des guten Stücks zu riskieren ; Du hast natürlich die Haflinger vergessen mit der Tendenz, bei Nichtaufpassen am Lenkergriff zu schlotzen und zu sabbern

@Tom: ... Du wolltest ja unbedingt die Hardcore-Höhenmeter-tour machen Kennst mich ja, Alpen-X ist Urlaub und Genuß, da sind bei mir die 2.000er eher mal die Ausnahme. Übrigens: Das Rabbi-Joch bin ich vor 2 Jahren schon gefahren. Ist vom Ultental eindeutig die schönere Variante als das von uns diesmal benutzte Brenznerjoch.

Grüße - Christian
dime111 ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2009 22:27
#6 RE: Alpencross Brenner Grenzkamm - Gardasee - 6 Tage, vom 15. - 20.07.07 Zitat · antworten


Die Tour mit Roadbook, Höhen- und km-Profil und Photos ist online.

http://www.enduro-on-tour.de/

Greets - Christian

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen