Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 2.937 mal aufgerufen
 Alpencross
fsl Offline

Pendant


Beiträge: 211

10.09.2007 13:34
Alpencross Oberstdorf - Lago Maggiore (25.8.07 - 2.9.07) Zitat · antworten
Hallo,

hier der unsrige AXE:



(Robert, Frank, Melli, Dagi, Dejan)

Das war unser Roadbook:
-------------------------------------------------------------------

Tag 1: 61km, 2230Hm, max. 1852m
Allgäuer Alpen
Oberstdorf Bhf nach Breitachbrücke links (Radroute) Radroute am Bach entlang TKreuzung
rechts Ri. Räppele Kreuzung links Ri. Rohrmoos Rohrmoos Grenze D/Ö
Sibratsgfäll auf Forstweg Ri. Krähenbergalm nahe dem Hengstig auf Weg 3
Schönenbachvorsäß Stogger Sattel auf Weg 126
Kompass 2, Bregenzerwald
nach Au auf Weg 126B in Au Ri. Argenzipfel (nicht über den Bach!) Schneelochalpe Hintere
Kriegbodenalpe Zafernalpe Furka Abfahrt bis südl. Faschinajoch erst Straße, dann rechts
Piste wieder Straße bis Fontanella u. Sonntag

Tag 2: 47km, 1776Hm, max. 1877m
Kompass 21, Feldkirch/Vaduz
Auf S193 bis nach Thüringen weiter auf Straße durch Bludesch über A14 nach Nenzing
weiter auf Straße Ri. Gurtis links auf Forstweg Ri. Berghaus Mattlerjoch/Beschlingerberg
Berghaus Mattlerjoch Innergampalpe Mattleralm Mattlerjoch nach Süden Ri. Sassförkle
auf Asphalt weiter bergab Steg

Tag 3: 51km, 2066Hm, max. 2326m
Kompass 21, Feldkirch/Vaduz
Von Steg nach Süden, Abzw. Saminatal (über Klein Steg) über Valüna, Obersäß und Alpe Gritsch
zur Pfälzerhütte zum Barthümeljoch über Weg 102 Alm Ijes bis Fläscher Alp auf Forstweg
Kamm Jenins auf Straße nach Maienfeld über Rheinbrücke nach Bad Ragaz durch Bad
Ragaz nach Pfäfers
K+F 12, Glarnerland
Weiter auf Straße bis Vättis

Tag 4: 53km, 2232Hm, max. 1869m
K+F 12, Glarnerland
Von Vättis nach Süden Ri. Kunkelspass (Forstweg) Tamins über östliche Rheinbrücke bei
Reichenau am Ostufer des Hinterrheins nach Rothenbrunnen (Forstweg)
K+F, Hinterrheintäler
Rodels auf Forstweg nach Scharans später durch Galerie nach Muldain nach rechts an ARA
vorbei und später wieder rechts bei Nivagl Albula-Brücke auf Asphalt nach Calabria Mutten
Obermutten

Tag 5: 47km, 1850Hm, max. 2134m
K+F, Hinterrheintäler
Von Obermutten nach Süden rechts nach Samestüber Forstweg nach Zillis über
Nebenstraße nach Andeer weiter Ri. Roflaschlucht auf Asphalt nach Ausserferrera weiter
über Innerferrera nach Avers Juf

Tag 6: 81km, 1243Hm, max. 2671m
Kompass 92, Chiavenna/Val Bregaglia
Von Juf auf den Sentiero Walser Fuorcla da la Valetta Forcellina Septimerpaß nach Süden
Ri. Maroz Dora Casaccia auf Sentiero Panorama nach Vicosoprano immer dem Sentiero
folgen bis Soglio und später Castasegna (oder über SS3) nach Chiavenna auf SS37 Gordona
an der Mera nach Novate Mezzola (nicht auf der SS36) am Ostufer des Lago di Mezzola nach
Gera Lario (Lago di Como)
Kompass 91, Lago di Como/Lago di Lugano
Über die SS340d nach Gravedona über die Liro Brück und danach rechts Ri. Consiglio di Rumo
Stazzona Germasino Garzeno

Tag 7: 62km, 1589Hm, max. 2068m
Kompass 91, Lago di Como/Lago di Lugano
Von Garzeno über Nord-Ost nach St. Anna auf Forstweg nach Mti. Sparavera Rif. Il Giovo
Rif. San Jorio Passo San Jorio Alm Biscia
K+F 29, Tessin/Sottoceneri
Gesero nach Norden Ri. Alpe di Cadinello Mte. Laura Roveredo (evtl. Trail) auf Radroute
nach Bellinzona (südl. Ufer der Moesa) Giubiasco Radroute nach Gudo am Fluß nach
Locarno über Gordola

(Aufgrund der Witterung/Regen am 4. und 5. Tag haben wir einen Tag verloren, weiterhin konnten wir direkt am Lago kein Quartier finden, sodass wir erst an Tag 9 den Lago selbst erreicht haben).

Hier die gefahrenen GPS-Tracks:
(Hoehenmeterangaben sind Quatsch dort)
-------------------------------------------------------------------

Tag 1: http://www.gpsies.com/map.do;jsessionid=...vurhvnvaahxrhjz
Tag 2: http://www.gpsies.com/map.do;jsessionid=...tdmwvfspzkbdoea
Tag 3: http://www.gpsies.com/map.do;jsessionid=...dacfesueokeknru
Tag 4: http://www.gpsies.com/map.do;jsessionid=...kgawrzcxqpyqzei
Tag 5: http://www.gpsies.com/map.do;jsessionid=...iqhmgdzbmyniypm
Tag 6: http://www.gpsies.com/map.do;jsessionid=...pcwmjnekshuojjj
Tag 7: http://www.gpsies.com/map.do;jsessionid=...vljiooachtdgnxs
Tag 8: http://www.gpsies.com/map.do;jsessionid=...nyxroyldzzraqsr
Tag 9: http://www.gpsies.com/map.do;jsessionid=...rmqbjvkxkmizsqa

Und auch noch ein "paar" Bilder:
-------------------------------------------------------------------

http://picasaweb.google.com/fslfsl/Transalp2007Tag1
http://picasaweb.google.com/fslfsl/Transalp2007Tag2
http://picasaweb.google.com/fslfsl/Transalp2007Tag3
http://picasaweb.google.com/fslfsl/Transalp2007Tag4
http://picasaweb.google.com/fslfsl/Transalp2007Tag5
http://picasaweb.google.com/fslfsl/Transalp2007Tag6
http://picasaweb.google.com/fslfsl/Transalp2007Tag7
http://picasaweb.google.com/fslfsl/Transalp2007Tag8
http://picasaweb.google.com/fslfsl/Transalp2007Tag9

http://picasaweb.google.com/fslfsl/ValleMaggiaLagoMaggiore

Gruss,

Frank
JohnDoe Offline

Bub 1.0


Beiträge: 159

10.09.2007 17:50
#2 RE: Alpencross Oberstdorf - Lago Maggiore (25.8.07 - 2.9.07) Zitat · antworten

Ein Alpencross endet doch nicht an einem ordinären See, sondern in Zermatt

Grüße,
Dejan

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Finisher1.JPG  Finisher2.JPG 
All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

10.09.2007 19:29
#3 RE: Alpencross Oberstdorf - Lago Maggiore (25.8.07 - 2.9.07) Zitat · antworten

Superschöne Bilder.
Ich denke auch, dass ihr insgesamt doch deutlich besseres Wetter hattet als wir.
@Frank
Kann ich dich für meinen nächsten AX buchen.
GPS und Bilder frei Haus, das nenn ich Service

fsl Offline

Pendant


Beiträge: 211

11.09.2007 11:31
#4 RE: Alpencross Oberstdorf - Lago Maggiore (25.8.07 - 2.9.07) Zitat · antworten

Hi,

warte mal erst die Bilder von den anderen ab ... da sind noch viel bessere dabei

Mit dem Wetter hatten wir ziemliches Glueck wuerde ich sagen.

Klar kannst du mit uns den naechsten AX buchen, allerdings machen wir immer ganz lange Pausen, schlafen aus, und kommen erst in der Dunkelheit an. Eine Person sprach von einem Luxus-Alpencross ... ... Ok, der Luxus in der you-know-what-Huette war ehe bescheiden, aber dafuer waren die Menschen dort umso freundlicher ... erinnere ich mich schwach.

Gruss,
Frank

JohnDoe Offline

Bub 1.0


Beiträge: 159

11.09.2007 11:54
#5 RE: Alpencross Oberstdorf - Lago Maggiore (25.8.07 - 2.9.07) Zitat · antworten

Grüetzi,

ich wäre ja gar nicht groß naß geworden, aber auf mich wollte ja keiner hören

Tom, Du darfst jetzt auch meine Bilder anschauen. Einladung ist raus.

Und das mit dem AXE buchen geht klar. Wir wollen aber doppelt so viel Geld sehen, wie Fahrtwind, Sonnenscheinfahrgarantie ist dabei natürlich inklusive. Fahrrad tragen muß jeder selbst, gejammert wird nicht. Eingewöhnungstouren schlage ich gerne vor, frag' die anderen, daß es wirklich was bringt
Von dem verdienten Geld bezahlen wir dann unsere Weißbierspesen

Servus,
Dejan

All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

11.09.2007 13:26
#6 RE: Alpencross Oberstdorf - Lago Maggiore (25.8.07 - 2.9.07) Zitat · antworten
Sorry Dejan. Ich hab vergessen dazuzuschreiben "Kann ich dich für meinen nächsten AX buchen.
GPS und Bilder frei Haus, das nenn ich Service. Und das alles für umsonst!!! Toll!!!

Eingewöhnungstouren hatte ich eigentlich genug. Die Höhenmeter waren auch gar nicht das Problem, nervig war eher das fiese Wetter. Und da ist man dann halt doch bei einem selbst organisierten AX flexibler.

Doppelt soviel Geld wie Fahrtwind Da kaufe ich mir dann doch lieber ein eigenes GPS
fsl Offline

Pendant


Beiträge: 211

11.09.2007 14:34
#7 RE: Alpencross Oberstdorf - Lago Maggiore (25.8.07 - 2.9.07) Zitat · antworten

Hi,

nachdem ich schon 4 GPSse habe, kann ich nur warnen! GPSse sind ganz schoene - man verzeihe mir - Zicken!

Einzig Jaqueline ist ein grosser Schatz und ein echtes Juwel, stets gut aufgelegt und immer ein nettes Wort auf den Lippen ...
Lediglich bei Ueberschlaegen und dem ganzen bergaufbergab muss sie hin und wieder kotzen ... und dann ist sie ganz bleich die Arme!

Gruss,
Frank

dime111 ( gelöscht )
Beiträge:

11.09.2007 15:51
#8 RE: Alpencross Oberstdorf - Lago Maggiore (25.8.07 - 2.9.07) Zitat · antworten

Hi Ihr Transalper,

das schaut sich nach einer sehr schönen Tour an! Warm und sonnig starten und warm und sonnig ankommen , was will man mehr. Dazwischen ein paar feuchtere Tage bringen Abwechslung und Stimmung in die Photos . War heuer gar nicht einfach, einen regenfreien Durchgang zu erwischen.

Frage an den/die Organisierer:
War die Tour eine eigene Kreation oder wo habt Ihr planen lassen oder gar nur den Track runtergeladen? Ich bin heuer nach Stanciu unterwegs gewesen ...

Grüße - Christian

JohnDoe Offline

Bub 1.0


Beiträge: 159

11.09.2007 16:43
#9 RE: Alpencross Oberstdorf - Lago Maggiore (25.8.07 - 2.9.07) Zitat · antworten
Hallo Christian,

die Tour ist von Achim Zahn. Aber nach dem Buch kann man praktisch nicht fahren, nicht so wie beim Stanciu mit CD, Übersichtskarte, Roadbook und so weiter. Da gehört dann noch viel Arbeit dazu bei Touren vom Zahn. Der FO hat das GPS gefüttert (die Tour war größtenteils als GPS-Track verfügbar, fehlte aber auch dazu ein Roadbook) und ich habe mir die altmodischen Karten angeschaut und nach Trails gesucht

Von Ascona nach Zermatt bin ich mit einer 1:200.000 Karte der Schweiz gefahren. Navigieren fast wie mit einem ADAC-Straßenatlas in der Münchener Innenstadt
Für den großen Maßstab haben sie aber relativ viele Details die Schweizer. Und die Wanderwege sind sowieso bestens ausgeschildert dort. Wobei ich diese nur bergab bevorzugte, bergauf (teilweise als MTB-Strecke ausgewiesen) waren sie schon mehr als mühsam.

Grüße,
Dejan
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen