Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 822 mal aufgerufen
 Gardasee
All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

08.05.2009 09:38
Monte Velo Zitat · antworten

Die Monte Velo Tour am Gardasee so wie sie Sinn macht: Start von Arco aus, Auffahrt bis Santa Barbara und dann eine schöne, softe Trail- und Schotter-Abfahrt wieder runter nach Arco.

Hier der GPS-Track:

Pfadfinderin Offline

Mitglied

Beiträge: 5

21.10.2009 17:36
#2 RE: Monte Velo Zitat · antworten

Darf ich dir zu der Tour noch einen Vorschlag machen? Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, wie du runterfährst, aber du biegst nach dem Waldtrail nach rechts bergab? Ich bleib dort immer geradeaus und fahr den Weg runter, den Hr.Moser in seiner Monte Velo Tour bergauf fährt. Das macht recht Spaß und eigentlich ist auch die anschießende Asfalt-Abfahrt nett, weil die Straße sehr schmal, sehr kurvig und sehr steil ist. Wenn´s dir mal langweilig ist, kannst es ja mal testen.

Happy trails,

Henni

All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

22.10.2009 08:51
#3 RE: Monte Velo Zitat · antworten

Zitat von Pfadfinderin
Darf ich dir zu der Tour noch einen Vorschlag machen? Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, wie du runterfährst, aber du biegst nach dem Waldtrail nach rechts bergab? Ich bleib dort immer geradeaus und fahr den Weg runter, den Hr.Moser in seiner Monte Velo Tour bergauf fährt. Das macht recht Spaß und eigentlich ist auch die anschießende Asfalt-Abfahrt nett, weil die Straße sehr schmal, sehr kurvig und sehr steil ist. Wenn´s dir mal langweilig ist, kannst es ja mal testen.

Happy trails,

Henni


Hallo Henni,
ja genau, der Track geht dann nach dem ersten Trailstück nach rechts runter auf den Schotterweg Richtung Arco.
So wie Du voschlägst bin ich die Abfahrt bei meinem Alpencross 2007 gefahren. Der Vorteil ist natürlich das man noch ein Stück Trail mehr hat, aber die Asphaltabfahrt nach Nago ist schon ein böser Bremsenquäler. Außerdem finde ich es nett die Tour am Marktplatz in Arco bei Schitzpizz und Eis zu beenden

All-Mountain Offline

Love the ride.


Beiträge: 804

22.10.2009 09:15
#4 RE: Monte Velo Zitat · antworten

nochmal @Henni
Zwar OT, aber um an unsere Diskussion im IBC-Forum anzuknüpfen:
welche Touren würdest Du am Idrosee empfehlen?

Pfadfinderin Offline

Mitglied

Beiträge: 5

22.10.2009 11:46
#5 RE: Monte Velo Zitat · antworten

Die Bocca di Caplone tour ist super, ähnlich wie Tremalzo, aber viel einsamer und mit einem schönen, langen Trail zum Schluß. Allerdings sollte man nicht allzu müde dafür sein, da der Weg ziemlich ausgesetzt ist und Konzentration erfordert. Ich hab dir das gpx.file angehängt.
Und noch eine Tour ist schön: Gleiche Auffahrt über Bondone, aber an der Malga nicht rechts abbiegen wie in dem Track, sondern geradeaus Ri. Storo. Da du den Moser ja auch hast, es ist bei der Bocca Di Caplone Tour die Alternativ Tour. Man sollte aber für den Trail eine gute Bremstechnik haben, da es meist ein weicher, relativ tiefer Waldboden ist, der Fahrfehler nur schlecht verzeiht. Die Tour hat zwar nur 1000hm, finde sie aber trotzdem lohnend.

Pfadfinderin Offline

Mitglied

Beiträge: 5

22.10.2009 11:55
#6 RE: Monte Velo Zitat · antworten

Mit dem Anhängen hat wohl nicht geklappt, aber ich kann dir den Track auch mailen. Allerdings hab ich ihn mir auch nur aus einem Tourenportal gezogen. Das dürfte die Tour sein, zumindest sieht das Höhenprofil gut aus. Mein Tacho hat allerdings über 40km und knapp 1800hm drauf gehabt.
http://www.gpsies.com/map.do?fileId=lrdo...errer=trackList

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen